St. Nikolaus

Die Pfarrkirche St. Nikolaus ist eine dreischiffige romanische Basilika, die um 1181 errichtet wurde. Sie wurde mehrmals durch Brände in Teilen zerstört und wieder aufgebaut. Die Fresken im Altarraum (1862) stellen die Dreifaltigkeit und die Schutzpatrone St. Georg, St. Nikolaus, St. Korbinian und St. Pankraz dar und stammen vom Maler Moritz von Schwind. Zusammen mit den Kreuzwegstationen in den Seitenschiffen sind dies die einzigen noch erhaltenen sakralen Werke des Künstlers.